Checkin:
Nächte: Gäste: Reservieren

Wohin können Sie gehen, um eine Skiwoche in Trentino zu erleben

hotel exclersior cimone escursioni dolomiti 1000x507 - Wohin können Sie gehen, um eine Skiwoche in Trentino zu erleben

Wohin können Sie gehen, um eine Skiwoche in Trentino zu erleben

Wenn Sie Wintersport lieben, ist die Skiwoche in Trentino-Südtirol eine Pflichtetappe.

San Martino di Castrozza bietet ein großes Skigebiet mit insgesamt 60 Pistenkilometern vor der prachtvollen Dolomitenkulisse. Das ideale Ziel für Ihre Skiwoche.

Die Skisaison geht in der Regel von November bis April. Während dieser Zeit können Sie entscheiden, wann Sie Ihren Skiurlaub in den Dolomiten erleben möchten.

In San Martino di Castrozza gibt es verschiedene Pisten in allen Schwierigkeitsgraden: Von leichten Pisten für Anfänger zu steilen Pisten mit wechselndem Gefälle für Profis.

Wir schlagen Ihnen fünf wunderbare Pisten vor, die Sie unbedingt probieren müssen, wenn Sie eine Skiwoche in San Martino di Castrozza verbringen.

 

Tognola Uno

Eine der schönsten Pisten in den Dolomiten. Es handelt sich um drei Pistenkilometer auf der Alpe Tognola. Diese Piste bietet verschiedene Gefälle- und Richtungswechsel an, deshalb ist sie für Profiskifahrer geeignet, die Geschwindigkeit mögen.

Cima Tognola

Eine rote Piste mit wechselndem Gefälle, die sich auf einen Höhenunterschied von 1.000 m erstreckt. Diese Piste geht von Cima Tognola bis zu Malga und ist für diejenigen geeignet, die in Ruhe Ski fahren möchten, ohne auf das Vergnügen zu verzichten.

Colbricon

Eine der lustigsten Panoramapisten in San Martino di Castrozza. Das Gefälle ist geringer als 40 Prozent. Die rote Piste ist für Anfänger nicht geeignet und wird von fortgeschrittenen Skifahrern benutzt.

Paradiso

Die Skipiste Paradiso liegt in Passo Rolle und ist nur für Profis geeignet. Die schwarze Piste mit einem Gefälle von mehr als 75 Prozent ist damit sehr gefährlich für Anfänger.

Skipiste Colverde

Die Skipiste Colverde ist sehr berühmt und geht von Monte Cimone durch Monte Rosetta bis zur Innenstadt von San Martino di Castrozza. Wer in San Martino di Castrozza Ski fahren möchte, muss unbedingt diese Piste erlebt haben. Für diejenigen, die abenteuerlustig sind, sind die 2 Pistenkilometer auch nachts offen und taghell erleuchtet. Ein stimmungsvolles Erlebnis, wenn man die Innenstadt mit Ski erreichen will.

Außer Skifahren bietet San Martino di Castrozza für Ihren Skiurlaub viel mehr: Von Bergtouren durch die verschneiten Wälder, wo Sie die atemberaubenden Landschaften Trentinos bewundern können, zur Verkostung lokaler Nahrungsmittel.

Hier finden Sie eine Liste der Routen, die Sie während Ihres Skiurlaubs nicht verpassen dürfen.

Chiama
Prenota